Dentalhygiene und Zahnbettbehandlungen

Bei Zahnfleischentzündungen: Sauber machen, sauber halten!

Zahnbetterkrankungen werden durch den baktriellen Zahnbelag, die Plaque, ausgelöst. Das Zahnfleisch zeigt sich gerötet, geschwollen und blutet bei Berührung. Die Behandlung zielt deshalb vor allem darauf ab, diese Plaque und den daraus gebildeten Zahnstein ober- und unterhalb des Zahnfleisches zu entfernen.

So wird es gemacht:

 Das macht die Dentalhygienikerin oder Prophylaxeassistentin

__________________________________________________________________

__________________________________________________________________

Zu Hause, nach einiger Zeit, klingt die Entzündung wieder ab.

__________________________________________________________________

In schweren Fällen beim Zahnarzt ...

Öffnungszeiten

Montag 08.00h - 12.00h
13.00h - 17.00h
   
Dienstag 07.30h - 18.00h
   
Mittwoch 08.00h - 12.00h
13.00h - 17.00h
   
Donnerstag 08.00h - 12.00h
13.00h - 17.00h
   
Freitag 08.00h - 12.00h
13.00h - 17.00h

Telefonzeiten

Montag bis Mittwoch und Freitag
08.00h - 12.00h  /  13.30h - 17.00h

Donnerstag
08.00h - 12.00h  /  13.30h - 16.45h

Telefon: 044 940 71 45

Kontaktaufnahme per Mail.

Die Adresse für den verschlüsselten Datenaustausch (HIN) erfahren Sie bei uns per Telefon.

Notfall

Während der Telefonzeiten unter
044 940 71 45.
Abends und nachts sowie am Wochenende wenden Sie sich bitte an den Notfalldienst Kanton Zürich (Aerztefon) unter 0800 33 66 55.

Zahnunfall:
Richtiges Verhalten ist entscheidend!